Deutsch

I Deutsch - Lesekompetenz

Lesekompetenz ist die entscheidende Schlüsselqualifikation und die zentrale Voraussetzung für die Teilhabe an vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Dem Lesen kommt insbesondere im Fachbereich Deutsch somit eine herausgehobene Bedeutung bei. 

Lesekompetenz ist das Fundament für schulischen Erfolg - von der Grundschule an bis hin zu einem angestrebten Bildungsabschluss, der sich mit dem Einstieg in das Berufsleben verknüpft.

Lesen hat in unserem Schulalltag, über den regulären Unterricht hinaus, einen hohen Stellenwert. Mit diesem verknüpft sich der Erfolg lebenslangen Lernens.

  • Schüler-Bücherei
  • Rollende Lesestunde
  • AG-Angebote rund ums Lesen
  • Welttag des Buches (jährlich im April)

 

II Deutsch – Lesen & Schreiben lernen

An der Grundschule an den Salzwiesen erlernen Kinder das Lesen und Schreiben im Fach Deutsch einheitlich nach der Silbenmethode.

Kurzinfo zur Silbenmethode:

  • Schrift ist silbenstrukturiert
  • Buchstaben werden gesehen, es wird jedoch in Silben gesprochen
  • Markierung der Sprechsilben führt zu einem erkennen der Silbenstruktur
  • Sinn der Wörter wird problemlos vermittelt
  • Zweifarbmethode unterstützt das Erlernen der richtigen Schreibung

Unterschiedliche schwere und umfangreiche Aufgaben ermöglichen allen Schüler/n/innen ein erfolgreiches Erreichen von Schreib- und Lesefähigkeit.

Lesepaten (externe ehrenamtliche Hilfskräfte) ergänzen unseren Unterricht

Auf dem Weg zu dieser wichtigen Schlüsselkompetenz lernen unsere Schüler/innen

  • altersgerechte Kinderbücher (Literatur) kennen,
  • können selber Bücher in der Schülerbücherei ausleihen,
  • lesen eigene Bücher in der „rollenden Lesestunde“ (eine für alle Klassen etablierte wöchentliche Lesezeit) und
  • prüfen ihr „erlesenes“ Wissen mit den Quizfragen der Antolin-Leseadresse im Internet. Hierfür stehen den Schüler/innen zahlreiche Plätze im schuleigenen PC-Raum zur Verfügung.

Kontaktdaten

location Schulweg 3, 24217 Schönberg
phone 04344-1645
fax 04344-3571
mailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!